5 Standorte

3 x in Heidelberg

1 x in Sandhausen

1 x in Walldorf

Termin vereinbaren







4. Zentrum geplant: THERASPORT Heidelberg am Hardtwaldstadion

 | Aktuelles

Im Rahmen der Weiterentwicklung haben Jürgen Machmeier (Präsident SV 1916 Sandhausen e.V.) und Stefan Korn (Inhaber THERASPORT Heidelberg) beschlossen, auch die Physiotherapieabteilung des SV 1916 Sandhausen e.V. auf ein neues Niveau zu heben.

Die Umbaumaßnahmen des Haas-Business-Hauses beginnen in den nächsten Wochen und wenn alles nach Plan läuft, sollen die Räumlichkeiten zum Februar 2017 bezogen werden. Auf über 250m² entsteht eine neue Praxis mit zunächst 7 Kabinen und Trainingstherapie direkt im Stadionkomplex.

Ziel ist es, die Wege für verletzte Spieler der Seniorenkader sowie der oberen Jugendmannschaften abzukürzen aber auch der Öffentlichkeit von Sandhausen eine neue Anlaufstelle für Physiotherapie zu schaffen.

Hier könnt Ihr einen ersten Entwurf der Einrichtung sehen...



« Zurück zur Newsübersicht

Exklusiv am Standort Sandhausen

LIEBSCHER & BRACHT Schmerztherapie

Seit 2007 unterrichtete Schmerztherapie mit dem Ziel „Hilfe zur Selbsthilfe“ zu bieten und damit die Verantwortung für die eigene Gesundheit zurückzugeben. Lernen Sie die Osteopressur, unterstützt durch vielfältige Eigenübungen, kennen und erleben Sie einen neuen Umgang mit Ihren Schmerzen.

DRY NEEDLING

Wirksame myofasziale Triggerpunktbehandlung, bei der Faszien und Hartspannstränge der Muskeln gezielt mit Nadeln angestochen werden. Dadurch sollen Verkrampfungen gelöst, lokale Durchblutungssituationen verbessert und die lokalen Entzündungsreaktionen gesenkt werden. Dry Needling ist keine Akupunktur, lassen Sie sich von unserem Therapeuten beraten.


Termin in Sandhausen